Vorstellung

7200/1R
- Calatrava
Automatikwerk

Mit ihrer klaren, aufgeräumten Ästhetik hat sich die Calatrava als Quintessenz der runden Armbanduhr etabliert, die auch auf beispielhafte Weise den unnachahmlichen Patek Philippe Stil repräsentiert. Als Nonplusultra klassischer Eleganz wirkt sie dank ihrer zeitlosen Perfektion und äußersten Schlichtheit seit Generationen unwiderstehlich.


Kaliber 240. Zifferblatt cremefarben gekörnt, aufgesetzten Goldziffern. Roségoldband mit Faltschließe. Roségold. Saphirglasboden. Wasserdicht bis 30 m. Gehäusedurchmesser: 34,6 mm. Höhe: 7.37 mm.

Preis: 36'000 CHF *

*Derzeitiger Endkunden-Preis in CHF (inkl. Steuern) in unseren Patek Philippe Salons in Genf, Schweiz. Offizielle Verkaufsstellen sind frei in der Gestaltung ihrer Verkaufspreise.

Diese Uhr wurde Ihrer Wunschlist zugefügt

Andere Ausführungen

Kaliber

240
Automatikwerk

Vorderseite Rückseite

240
Automatikwerk

Durchmesser: 27.5 mm. Höhe: 2.53 mm. Einzelteile: 161. Brücken: 6. Rubine: 27. Gangreserve: min. 48 Std.. Dezentraler Minirotor aus 22 K Gold. Unruh: Gyromax®. Frequenz A/h: 21.600 (3 Hz). Spirale: Spiromax®. Gütezeichen: Patek Philippe Siegel. Patent: CH 595 653.

Gewusst wie

Auf Details achten
Emaillieren

Das Emaillieren wird bei Patek Philippe meist zum Verzieren von Gehäusen und Zifferblättern benutzt und gehört zu den risikoreichsten unter den seltenen Handwerkskünsten. Das Schmelzen von pulverförmigem Glas bei extrem hohen Temperaturen ist sehr heikel und kann zu kostspieligen Katastrophen führen. Doch wenn es gelingt, entsteht ein Resultat von leuchtender Schönheit und mit intensiven Farben, die nie verblassen.

Unser Einsatz von Cookies optimiert die Funktionalität und Analyse unserer Website (wie in unseren Cookie-Richtlinien beschrieben) und sichert Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website. Durch weiteres Benützen unserer Website, ohne die Einstellungen zu ändern, willigen Sie in unsere Anwendung von Cookies ein.

OK