Uhr

5372P - Grandes Complications
Handaufzug

Patek Philippe verleiht ihrem berühmten Schleppzeiger-Chronographen in Platin mit ewigem Kalender einen völlig neuen Look und schalt ihn in dasselbe wohl gerundete Gehäuse mit konkaver Lünette und gekehlten und satinierten Flanken, wie die Referenzen 5370 von 2015 und 5374 von 2016. Das Goldzifferblatt – blau mit Sonnenschliff oder Roségold vertikal satiniert – zeigt ebenfalls ein subtil überarbeitetes Gesicht. Aufwendige Technik, Eleganz und gute Ablesbarkeit in vollkommener Harmonie.

Zifferblatt Roségold mit vertikalen Satinschliff, aufgesetzte geschwärzte Goldziffern. Zifferblatt aus 18K Gold. Platin. Gehäusedurchmesser: 38.3 mm. Höhe: 12.93 mm. Wasserdicht bis 30 m. Sichtboden aus Saphirglas sowie auswechselbarer massiver Gehäuseboden. Armband: Alligatorleder mit quadratischen Schuppen, handgenäht, schokobraun glänzend. Faltschließe. Eindrücker-Schleppzeigerchronograph mit ewigem Kalender. 60-Minuten-Zähler. Ewiger Kalender. Mondphasen. Wochentag, Monat, Schaltjahrzyklus und Tag-/Nacht-Anzeige in Fenstern. Zeigerdatum. Kleine Sekunde.


Kaliber

CHR 27-525 PS Q
Handaufzug

Schleppzeiger-Chronograph und ewiger Kalender. Mondphasen. Höhe: 7.3 mm. Einzelteile: 476. Brücken: 12. Rubine: 31. Gangreserve: bei ausgeschalteter Chronographenfunktion: min. 38 Std. - max. 48 Std. Unruh: Gyromax®. Frequenz A/h: 21.600 (3 Hz). Gütezeichen: Patek Philippe Siegel.