Vorstellung

5726/1A
- Nautilus
Automatikwerk

Mit ihrer von Bullaugen inspirierten Gehäusekonstruktion, der achteckigen Lünette mit abgerundeten Ecken und dem Zifferblatt mit dem horizontalen Prägedekor ist die Nautilus seit 1976 die perfekte Verkörperung sportlicher Eleganz. Vierzig Jahre später präsentiert sie sich mit einer breiten Kollektion von Damen- und Herrenarmbanduhren in Edelstahl, Roségold, Weißgold oder Bicolor-Ausführungen, die sich nahtlos in einen aktiven Lebensstil einfügen.


Mechanisches Werk mit automatischem Aufzug. Kaliber 324 S QA LU 24H/303. Wochentags-, Monats- und Datumsfenster. Mondphasen und 24-Stundenanzeige. Zentralsekunde. Zifferblatt silberweiß, aufgesetzte Goldindexe mit Leuchtbeschichtung. Stahlarmband mit Nautilus-Faltschließe. Edelstahl. Verschraubte Krone. Wasserdicht bis 120 m. Gehäusedurchmesser (10-4 Uhr): 40,5 mm. Höhe: 11,3 mm.

Preis:

TOGGLE
Diese Uhr wurde Ihrer Wunschliste hinzugefügt

Andere Ausführungen

Kaliber

324 S QA LU 24H
Automatikwerk

Patek Philippe Kaliber 324 S QA LU 24H/303 - Vorderseite
Vorderseite Rückseite

324 S QA LU 24H
Automatikwerk

Jahreskalender. 24-Stunden-Anzeige. Mondphasen. Durchmesser: 33.3 mm. Höhe: 5.78 mm. Einzelteile: 347. Brücken: 10. Rubine: 34. Gangreserve: min. 35 Std. - max. 45 Std. Zentralrotor aus 21 K Gold, einseitig aufziehend. Unruh: Gyromax®. Frequenz A/h: 28.800 (4 Hz). Spirale: Spiromax®. Gütezeichen: Patek Philippe Siegel.

Einstellungen

Einstellen der Mondphasenanzeige

Vollmond-Kalender
Vollmond-Kalender
Vollmond-Kalender
Vollmond-Kalender
Vollmond-Kalender
Vollmond-Kalender
Vollmond-Kalender
Hinter einem kleinen Fenster dreht sich eine Scheibe, die mit goldenen Sternen und zwei goldenen Monden auf blauem oder weißem Grund den Himmel darstellt. Die Scheibe wird aus extrem dünnem Saphirglas gefertigt.

Das Gold wird im Vakuumverfahren durch eine fotolithografische Maske aufgedampft und bringt die Formen der Monde und Sterne aufs Saphirglas. Die besondere Form des Anzeigefensters ermöglicht die Darstellung der verschiedenen Mondzyklen.

In den ersten Tagen einer Lunation wird links im Fenster der Anfang einer Mondsichel sichtbar, die kontinuierlich größer wird und ihre Form aufgrund der Fensterkontur verändert.

In der Mitte des Zyklus ist der Vollmond sichtbar, der in der Folge stetig abnimmt, bis er rechts hinter der Fensterkontur verschwindet.

Kaum ist er weg, erscheint links das zweite Mondsymbol auf der Scheibe für einen neuen Mondzyklus.

Gewusst wie

Liebe zum Detail
Perfektionieren des Armbands

Es gibt unterschiedliche Typen von Metallarmbändern: Ketten-Armbänder und maschinell gefertigte Armbänder. Für die traditionellen Ketten-Armbänder wurden die einzelnen Glieder früher komplett von Hand gefertigt, also geformt, ausgerichtet, zusammengesetzt und verlötet – die Fertigstellung des Armbands war daher ein höchst komplizierter Prozess. Heute werden die Glieder moderner Metallarmbänder maschinell hergestellt; das Zusammensetzen und Finissieren geschieht jedoch noch immer von Hand und ist nach wie vor extrem anspruchsvoll und arbeitsintensiv.

Unser Einsatz von Cookies optimiert die Funktionalität und Analyse unserer Website (wie in unseren Cookie-Richtlinien beschrieben) und sichert Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website. Durch weiteres Benützen unserer Website, ohne die Einstellungen zu ändern, willigen Sie in unsere Anwendung von Cookies ein.

OK