Vorstellung

5990/1A
- Nautilus
Automatikwerk

Mit ihrer von Bullaugen inspirierten Gehäusekonstruktion, der achteckigen Lünette mit abgerundeten Ecken und dem Zifferblatt mit dem horizontalen Prägedekor ist die Nautilus seit 1976 die perfekte Verkörperung sportlicher Eleganz. Vierzig Jahre später präsentiert sie sich mit einer breiten Kollektion von Damen- und Herrenarmbanduhren in Edelstahl, Roségold, Weißgold oder Bicolor-Ausführungen, die sich nahtlos in einen aktiven Lebensstil einfügen.


Mechanisches Werk mit automatischem Aufzug. Kaliber CH 28-520 C FUS. Chronograph. 60-Minuten-Zähler. Zentralsekunde (Chronographenzeiger). Zwei-Zeitzonen-Mechanik zur Anzeige von Orts- und Heimatzeit. Orts- und Heimat-Tag-/Nachtanzeigen in Fenstern. Zeigerdatum zur Ortszeit. Zifferblatt mit Schwarzverlauf, aufgesetzte Goldindexe mit Leuchtbeschichtung. Stahlarmband mit Nautilus-Faltschließe. Edelstahl. Schraubkrone. Saphirglasboden. Wasserdicht bis 120 m. Gehäusedurchmesser (10 - 4 Uhr): 40.5 mm. Höhe: 12.53 mm.

Preis:

TOGGLE
Diese Uhr wurde Ihrer Wunschliste hinzugefügt

Kaliber

CH 28-520 C FUS
Automatikwerk

Patek Philippe Kaliber CH 28-520 C FUS - Vorderseite
Vorderseite Rückseite

CH 28-520 C FUS
Automatikwerk

Chronograph mit 60-Minutenzähler. Zwei-Zeitzonen-Mechanik zur Anzeige von Orts- und Heimatzeit. Datum. Durchmesser: 31 mm. Höhe: 6.95 mm. Einzelteile: 370. Rubine: 34. Gangreserve: min. 45 Std. - max. 55 Std. Zentralrotor aus 21 K Gold, einseitig aufziehend. Unruh: Gyromax®. Frequenz A/h: 28.800 (4 Hz). Spirale: Spiromax®. Gütezeichen: Patek Philippe Siegel.

Savoir-faire

Liebe zum Detail
Perfektionieren des Armbands

Es gibt unterschiedliche Typen von Metallarmbändern: Ketten-Armbänder und maschinell gefertigte Armbänder. Für die traditionellen Ketten-Armbänder wurden die einzelnen Glieder früher komplett von Hand gefertigt, also geformt, ausgerichtet, zusammengesetzt und verlötet – die Fertigstellung des Armbands war daher ein höchst komplizierter Prozess. Heute werden die Glieder moderner Metallarmbänder maschinell hergestellt; das Zusammensetzen und Finissieren geschieht jedoch noch immer von Hand und ist nach wie vor extrem anspruchsvoll und arbeitsintensiv.

Pressemitteilung

Patek Philippe Nautilus Travel Time Chronograph Referenz 5990/1A

Mit dieser Baselworld-Neuheit erweitert Patek Philippe ihre Kollektion komplizierter Nautilus Uhren und spendiert dem Chronographen zusätzlich die Travel Time-Funktion, die auf einen Blick die Uhrzeit in zwei unterschiedlichen Zeitzonen anzeigt. Sie kombiniert damit zwei Komplikationen, die auf der Beliebtheitsskala ganz oben stehen und ergänzt sie mit weiteren Funktionen, die täglich von Nutzen sind.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die in unseren Cookie-Richtlinien beschriebenen Funktionen und Analysen der Website bieten zu können und sicherzustellen, dass Sie unsere Website optimal nutzen können. Mit der weiteren Nutzung unserer Website ohne Änderung der Einstellungen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.                                                                          

OK