Vorstellung

6300G
- Grandes Complications
Handaufzug

Die Patek Philippe Grandmaster Chime Referenz 5175 im einzigartig handgravierten Gehäuse war der Star unter den Gedenkuhren zum 175-jährigen Manufaktur-Jubiläum von 2014. Als erste Armbanduhr mit Grande Sonnerie in der Geschichte des Hauses hält sie jetzt unter der Referenz 6300 und mit einem Weißgoldgehäuse, das mit dem markentypischen „Clous de Paris“-Dekor verziert ist, Einzug in die laufende Kollektion. Zu den 20 Komplikationen des uhrmacherischen Meisterwerks zählen fünf Zeitschläge, darunter zwei patentierte Weltneuheiten.


Mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug. Kaliber 300 GS AL 36-750 QIS FUS IRM. Patek Philippe Grandmaster Chime. Double-face Armbanduhr mit Wendegehäuse. Grande Sonnerie, Petite Sonnerie, Minutenrepetition. Schlagwerkmodusanzeige (Silence/Grande Sonnerie/Petite Sonnerie). Alarm mit Zeitschlag. Datumsrepetition. Augenblicklicher ewiger Kalender. Gehwerk-Gangreserveanzeige. Schlagwerk-Gangreserveanzeige. Mondphasen. Schlagwerkisolationsanzeige. Zweite Zeitzone. Tag-/Nachtanzeige zur zweiten Zeitzone. Wochentags- und Monatsanzeige. Datumsanzeige (auf beiden Zifferblättern). Schaltjahrzyklus. Vierstellige Jahresanzeige. 24-Stunden-Hilfszifferblatt mit Minutenskala. Kronenpositionsanzeige (Aufziehen von Geh- und Schlagwerk [R], Alarm [A], Zeigerstellen [H]). Wendegehäuse mit handguillochiertem „Clous de Paris“-Dekor, aber feuchtigkeits- und staubgeschützt. Uhrzeitseite : Zifferblatt opalen ebenholzschwarz, aufgesetzte Breguet-Goldziffern, Zentrum mit handguillochiertem „Clous de Paris“-Motiv. Kalenderseite : opalen silberfarben. Zifferblatt-Rondelle 18 K Massivgold. Alligatorband mit quadratischen Schuppen, handgenäht, schwarz glänzend. Wendegehäuse mit handguillochiertem „Clous de Paris“-Dekor, nicht wasserdicht, aber feuchtigkeits- und staubgeschützt. Weißgold. Gehäusedurchmesser: 47.7 mm. Höhe: 10,7 mm.

Preis:

TOGGLE
Diese Uhr wurde Ihrer Wunschliste hinzugefügt

Kaliber

300 GS AL 36-750 QIS FUS IRM
Handaufzug

Patek Philippe Kaliber 300 GS AL 36-750 QIS FUS IRM - Vorderseite
Vorderseite Rückseite

300 GS AL 36-750 QIS FUS IRM
Handaufzug

Grande Sonnerie, Petite Sonnerie, Minutenrepetition. Schlagwerkmodusanzeige (Silence/Grande Sonnerie/Petite Sonnerie). Alarm mit Zeitschlag. Datumsrepetition. Augenblicklicher ewiger Kalender. Gehwerk-Gangreserveanzeige. Schlagwerk-Gangreserveanzeige. Schlagwerkisolationsanzeige. Zweite Zeitzone. Tag-/Nachtanzeige zur zweiten Zeitzone. Wochentags- und Monatsanzeige. Datumsanzeige (auf beiden Zifferblättern). Schaltjahrzyklus. Vierstellige Jahresanzeige. 24-Stunden-Hilfszifferblatt mit Minutenskala. Kronenpositionsanzeige (Aufziehen [R], Alarmzeit einstellen [A], Uhrzeit einstellen [H]). Mondphasen. Gehäusedurchmesser: 37 mm. Höhe: 10,7 mm. Anzahl Einzelteile: 1366. Rubine: 108. Gehwerk-Gangreserve: 72 Stunden. Schlagwerk-Gangreserve: 30 Stunden. Unruh: Gyromax®. Frequenz: 25.200 Halbschwingungen/Std. (3,5 Hz). Spirale: Spiromax®. Gütezeichen: Patek Philippe Siegel.

Einstellungen

Einstellen der Mondphasenanzeige

Vollmond-Kalender
Vollmond-Kalender
Vollmond-Kalender
Vollmond-Kalender
Vollmond-Kalender
Vollmond-Kalender
Vollmond-Kalender
Hinter einem kleinen Fenster dreht sich eine Scheibe, die mit goldenen Sternen und zwei goldenen Monden auf blauem oder weißem Grund den Himmel darstellt. Die Scheibe wird aus extrem dünnem Saphirglas gefertigt.

Das Gold wird im Vakuumverfahren durch eine fotolithografische Maske aufgedampft und bringt die Formen der Monde und Sterne aufs Saphirglas. Die besondere Form des Anzeigefensters ermöglicht die Darstellung der verschiedenen Mondzyklen.

In den ersten Tagen einer Lunation wird links im Fenster der Anfang einer Mondsichel sichtbar, die kontinuierlich größer wird und ihre Form aufgrund der Fensterkontur verändert.

In der Mitte des Zyklus ist der Vollmond sichtbar, der in der Folge stetig abnimmt, bis er rechts hinter der Fensterkontur verschwindet.

Kaum ist er weg, erscheint links das zweite Mondsymbol auf der Scheibe für einen neuen Mondzyklus.

Schaltjahrzyklus-Anzeige

Die Schaltjahranzeige informiert über den Schaltjahrzyklus: Schaltjahr oder kein Schaltjahr. Schaltjahre werden durch die römische Ziffer IV oder die arabische Ziffer 4 dargestellt.
Bitte wählen Sie eine Jahrzahl und klicken Sie auf  “Berechnen”, um den Jahreszyklus zu erfahren.
2017
Jahr I
2018
Jahr II
2019
Jahr III
2020
Jahr IV
2021
Jahr I
2022
Jahr II
2023
Jahr III
2024
Jahr IV
2025
Jahr I
2026
Jahr II
2027
Jahr III
2028
Jahr IV

Bibliothek

Patek Philippe Grandmaster Chime

Das Buch Patek Philippe Grandmaster Chime bietet einen fundierten Einblick in die Schweizer Uhrmacherei und die seltenen Handwerkskünste (Rare Handcrafts). Leser erfahren mehr. (...)

Gewusst wie

Minutenrepetitionen
Eine Minutenrepetition zum Leben erwecken

Die meisten Uhrmacher betrachten die Minutenrepetition als die anspruchsvollste Einzelkomplikation der Uhrmacherkunst. Jede Uhr ist einzigartig und erfordert ein perfektes Miteinander von technischer Innovation und Fingerspitzengefühl. Nur, wenn alle Komponenten optimal finissiert, montiert und eingestellt sind, kann ein präziser Anschlag und ein perfekter Klang erzielt werden. Jede Minutenrepetition von Patek Philippe wird Herrn Stern vor der Freigabe zur persönlichen Hörprobe vorgelegt. Wenn er die Uhr abgenommen hat, wird ihr Klang digital aufgezeichnet und im Archiv für die Nachwelt aufbewahrt.

Pressemitteilung

Patek Philippe Grandmaster Chime Ref. 6300

With a totally novel and distinctive appearance, the highly complex new Grandmaster Chime Ref. 6300 constitutes a genuine changing of the guard. For 15 years, the Sky Moon Tourbillon Ref. 6200 was the most complicated wristwatch regularly produced by Patek Philippe. Now, it is ceding this rank to the Ref. 6300: With 20 complications, among them five chiming functions, and a double-face case with a patented reversing mechanism, it is one of the most complicated wristwatches of our era and with certainty also the world's greatest mechanical strikework marvel for the wrist.

Unser Einsatz von Cookies optimiert die Funktionalität und Analyse unserer Website (wie in unseren Cookie-Richtlinien beschrieben) und sichert Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website. Durch weiteres Benützen unserer Website, ohne die Einstellungen zu ändern, willigen Sie in unsere Anwendung von Cookies ein.

OK