Quarzwerk
Als Unternehmen, das stets Pionierarbeit geleistet hat und seiner Philosophie der Exzellenz treu bleibt, gehörte Patek Philippe bereits 1948 zu den ersten Uhrmachern, die das Potenzial der elektronischen Zeitmessung erkundeten. Die Manufaktur hat allen Grund, stolz auf ihre hochpräzisen Quarzwerke zu sein, deren Platinen, Brücken und Räderwerke den gleichen hohen Qualitätsstandards entsprechen, die für ihre mechanischen Uhrwerke gelten.
E 15
Patek Philippe Kaliber Ref. E 15
E 15

Abmessungen: 15 × 13 mm. Höhe: 1.8 mm. Einzelteile: 57. Rubine: 6. Frequenz A/h: 32,768 Hz. Batterie: Silberoxid-Batterie 1,55 V. Batterie-Lebensdauer: ca. 3 Jahre.

/ 5 Uhren
E 23-250
Patek Philippe Kaliber Ref. E 23-250
E 23-250 S C

Datumsfenster. Zentralsekunde. Durchmesser: 23,9 mm. Höhe: 2,5 mm. Einzelteile: 80. Rubine: 8. Frequenz A/h: 32,768 Hz. Batterie: Silberoxid-Batterie 1,55 V. Batterie-Lebensdauer: ca. 3 Jahre.

/ 7 Uhren
E 23-250 S FUS 24H

Zwei Zeitzonen: Stundenanzeige für die Ortszeit und für die Heimatzeit. Tag-/Nachtanzeige für die Heimatzeit in einem Fenster bei 6 Uhr. Zentralsekunde. Durchmesser: 23,9 mm. Höhe: 2,95 mm. Anzahl Einzelteile: 96.

/ 1 Uhren

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die in unseren Cookie-Richtlinien beschriebenen Funktionen und Analysen der Website bieten zu können und sicherzustellen, dass Sie unsere Website optimal nutzen können. Mit der weiteren Nutzung unserer Website ohne Änderung der Einstellungen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.