1 - Welche Informationen enthält der Archivauszug?

Der Archivauszug (extrait des registres) ist ein Dokument, das es ermöglicht, jene Informationen zu erfahren, die wir seit 1839 über alle in unserer Manufaktur hergestellten Zeitmesser aufzeichnen und in unseren Archivbücher (livres d’établissement) festhalten. Der Archivauszug kann für alle mehr als fünfjährigen Patek Philippe Uhren bestellt werden und liefert eine Beschreibung der Uhr zum Zeitpunkt, in dem sie unsere Ateliers verlassen hat.

Dieses Dokument beschreibt den Uhrentyp (Armbanduhr, Taschenuhr, Pendulette), das Kaliber, die individuelle Werknummer und die individuelle Gehäusenummer, die Art des Zifferblatts, die Art des Armbands, das Herstellungsdatum, das Verkaufsdatum und gegebenenfalls weitere Informationen (z.B. eine von Patek Philippe ausgeführte Gravur). Der Archivauszug gilt weder als Echtheitsbeweis noch als Garantieschein. Zudem können wir nur jene Informationen wiedergeben, die in unserem Register aufgezeichnet wurden.

2 - Was ist der Unterschied zwischen einem Archivauszug und dem Ursprungszertifikat?

Der Archivauszug ist ein Dokument, das es ermöglicht, jene Informationen zu erfahren, die wir in unserem Register erfasst haben (siehe Punkt 1).

Das Ursprungszertifikat hingegen ist quasi die „Geburtsurkunde“ und enthält alle Einzelheiten, die nötig sind, um die Uhr zu identifizieren. Es gilt überdies als Garantieschein und bestätigt, dass ein Zeitmesser in unserem Archiv erfasst wurde. Das Ursprungszertifikat existiert in einer einzigen Ausführung und muss sorgfältig aufbewahrt werden. Bei Verlust kann kein Duplikat nachgeliefert werden.

3 - Weshalb muss ich Fotos meiner Uhr beilegen?

Damit wir die visuelle Übereinstimmung der Uhr hinsichtlich ihrer Beschreibung in unseren Archivbüchern verifizieren können. Der Archivauszug beschreibt die Uhr in ihrem Originalzustand. Wir hoffen deshalb, dass wir uns von einer Übereinstimmung Ihrer Fotos mit der Beschreibung in unserem Register vergewissern können.

Es werden mindestens vier Fotografien benötigt:

  • Gesamtansicht der Uhr mit Zifferblatt gegen oben (das Armband muss zu sehen sein, falls vorhanden)
  • Zifferblatt (Nahaufnahme, auf der die Zeiger, die Ziffern und das Patek Philippe Logo gut zu sehen sind)
  • Uhrwerk und seine gravierte Werknummer, falls durch den Saphirglasboden zu sehen (falls mit Massivboden, ein Foto des Massivbodens und ein Foto ohne Boden; wenden Sie sich zum Öffnen der Uhr an ein autorisiertes Service Center)
  • Gehäusenummer, zu sehen auf der Innenseite des Gehäusebodens oder bei Uhren mit Sichtboden auf der Innenseite des Rahmens um das Saphirglas.

Für Taschenuhren legen Sie bitte folgende zusätzliche Fotos bei:

  • Ansicht der Uhr von der Rückseite
  • falls Gravuren oder gemalte Dekors vorhanden sind, müssen diese gut sichtbar sein (Nahaufnahme)

4 - Was bedeutet es, falls die Fotografien nicht mit der Beschreibung übereinstimmen, wie wir sie in unseren Archivbüchern erfasst haben?

Unser Archivregister erlaubt es, jede Patek Philippe Uhr zu identifizieren. Die hier aufgezeichneten Beschreibungen erlauben uns den Vergleich mit den durch Sie gelieferten Fotos oder denen aus unserer Datenbank. Ein Archivauszug kann nur ausgestellt werden, wenn alle gelieferten Unterlagen mit unseren Archivaufzeichnungen übereinstimmen (siehe auch Punkt 3). Sollten die Fotos nicht mit unseren Archivunterlagen übereinstimmen, bedeutet dies, dass die Uhr nicht mit unserem Register konform geht. Sollte dies der Fall sein, können wir keinen Archivauszug ausstellen.

5 - Werden die Fotos meiner Uhr von Patek Philippe aufbewahrt und/oder wiederverwendet?

Nein, keinesfalls. Sie erlauben uns lediglich, in aller Gewissheit einen Archivauszug auszustellen (siehe Punkt 3) und werden zu keinem anderen Zweck verwendet. Sie werden nicht in unserer Datenbank aufbewahrt.

6 - Werden meine persönlichen Angaben von Patek Philippe aufbewahrt und/ oder für Marketing- oder Werbezwecke weiterverwendet?

Nein. Wir benötigen Ihre persönlichen Angaben nur, um Ihnen den Archivauszug zustellen zu können. Sie werden insbesondere nicht an das Register für die Besitzer von Patek Philippe Uhren weitergeleitet. (siehe Punkte 11 und 12).

7 - Wird eine von Patek Philippe vorgenommene Änderung an meiner Uhr im Archivauszug berücksichtigt?

Falls die erwähnte Änderung von Patek Philippe vorgenommen wurde und wir sie in unserem Archiv erfasst haben, beschreibt der Archivauszug sowohl den Zustand der Uhr bei ihrem erstmaligen Verlassen unserer Ateliers, als auch die in der Folge vorgenommene Änderung.

8 - Wird eine Änderung an meiner Uhr, die von jemand anderem als Patek Philippe vorgenommen wurde, im Archivauszug berücksichtigt?

Patek Philippe berücksichtigt keine Änderung, die außerhalb unserer Ateliers vorgenommen wurde. In diesem Fall kann auch kein Archivauszug ausgestellt werden.

9 - Wo sind die Werk- und die Gehäusenummer zu finden?

Um die Werknummer Ihrer Uhr zu erfahren, muss der Gehäuseboden entfernt werden. Die Werknummer ist auf das Uhrwerk Ihrer Uhr graviert. Die Gehäusenummer wiederum ist in die Innenseite des Gehäusebodens graviert. Das Abnehmen des Gehäusebodens sollte bei Armbanduhren und bei Taschenuhren ausschließlich durch einen offiziellen Wiederverkäufer oder Distributor oder ein autorisiertes Service Center erfolgen.

10 - Welche Informationen sind vertraulich / welche Fragen werden durch den Archivauszug nicht beantwortet?

Patek Philippe liefert keine Informationen wie den Namen des ersten Besitzers, den Namen des Käufers, den Verkaufspreis und die Anzahl der gefertigten Uhren eines Modells.

11 - Wie kann man sich als Besitzer einer Patek Philippe Uhr registrieren lassen?

Hier kann die Dienststelle für Archivauszüge nicht weiterhelfen. Bitte besuchen Sie hierzu unsere Website (Kundendienst > Besitzerregister).

12 - Wie hoch ist der aktuelle Wiederverkaufswert meines Patek Philippe Zeitmessers?

Patek Philippe kann hierzu keine Auskunft geben und empfiehlt Ihnen, für diesbezügliche Informationen den Kontakt mit einem Auktionshaus oder einem Verkaufsgeschäft aufzunehmen, die sich auf den Handel mit älteren Uhren spezialisiert haben.

13 - Wie hoch war der letzte bekannte Verkaufspreis meiner Patek Philippe Uhr?

Wir haben die Möglichkeit, Ihnen den letzten Verkaufspreis Ihrer Uhr mitzuteilen, falls diese noch Teil unserer aktuellen Kollektion ist. Für Uhren, die nicht mehr zur aktuellen Kollektion gehören, können wir Sie über den letzten Verkaufspreis orientieren, den wir in unserem Archiv erfasst haben. Falls diese Informationen aufgrund des Alters Ihrer Uhr nicht mehr verfügbar sind, werden wir Ihnen dies mitteilen und Ihnen empfehlen, mit einem Auktionshaus oder einem Verkaufsgeschäft Kontakt aufzunehmen, die sich auf den Handel mit älteren Uhren spezialisiert haben. Bitte schicken Sie Ihre Anfrage an archives.extracts@patek.com. Für diese Information fallen keine Kosten an.

14 - Was muss ich vorkehren, falls meine Uhr gestohlen wurde?

Die Dienststelle für Archivauszüge befasst sich auch mit dem Erfassen von Diebstahlmeldungen.

Bitte schicken Sie uns eine Kopie des Polizeirapports, den Sie anlässlich Ihrer Diebstahlsanzeige erhalten. Dieses Dokument ist zwingend erforderlich und muss die Nummern von Uhrwerk und Gehäuse Ihrer Uhr enthalten. Als Beilage muss eine Kopie des Ursprungszertifikats und/oder ein Kaufbeleg auf Ihren Namen beigelegt werden.

15 - Was geschieht mit meiner Online-Bezahlung, falls der Archivauszug nicht ausgestellt werden kann?

Die Zahlung wird nur wirksam, wenn ein Archivauszug ausgestellt wird. Falls er nicht ausgestellt werden kann, fallen keine Kosten an (der Betrag von CHF 150.– wird nicht belastet).

16 - Gibt es ein Widerspruchsrecht bei Nichtausstellen eines Archivauszugs?

Die Register-Dienststelle ist die einzige Instanz, die einen Archivauszug ausstellen oder verweigern kann.

Unser Einsatz von Cookies optimiert die Funktionalität und Analyse unserer Website (wie in unseren Cookie-Richtlinien beschrieben) und sichert Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website. Durch weiteres Benützen unserer Website, ohne die Einstellungen zu ändern, willigen Sie in unsere Anwendung von Cookies ein.

OK