Vorstellung

1573M
- Seltene Handwerkskünste
Handaufzug

Dom-Pendulette in Cloisonné-Email. Dom-Pendulette, verziert mit Cloisonné- und Paillonné-Email (Goldflitter in farblosem Email) sowie Blattgoldauflagen unter durchscheinendem Email. Länge des Goldbandes für die Zellen: ~ 33,93 m (Gewicht: ~ 67,86 g). Ca. 40 Emailfarben und -Lacke aus Limoges und Japan. Für jedes emaillierte Segment waren sechs bis sieben Brenngänge bei Temperaturen zwischen 800° und 850° C erforderlich. Zifferblatt in Cloisonné-Email, Stundenkreis mit schwarz emaillierten römischen Ziffern, Zentrum in Silber verziert mit Guillochis unter durchscheinend braunem Email. Unikat. 2011.

TOGGLE

Kaliber

17''' PEND
Handaufzug

Rückseite

17''' PEND
Handaufzug

Durchmesser: 38.65 mm. Höhe: 3.8 mm. Brücken: 8. Rubine: 20. Gangreserve: 50 h max. Unruh: Schraubenunruh. Frequenz A/h: 18.000 (2.5 Hz). Spirale: Breguet. Gütezeichen: Patek Philippe Siegel.

Gewusst wie

Seltene Handwerkskünste
Der Emailleur

Vom 17. Jahrhundert an war beim Dekorieren von Uhrgehäusen und Verzieren von Zifferblättern die Kunst der Emailleure sehr gefragt. Heute ist sie vom Aussterben bedroht – nicht jedoch bei Patek Philippe

Unser Einsatz von Cookies optimiert die Funktionalität und Analyse unserer Website (wie in unseren Cookie-Richtlinien beschrieben) und sichert Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website. Durch weiteres Benützen unserer Website, ohne die Einstellungen zu ändern, willigen Sie in unsere Anwendung von Cookies ein.

OK