Vorstellung

1662M
- Seltene Handwerkskünste
Handaufzug

Dom-Pendulette mit Cloisonné-Email des Ablegemanövers der RMS Titanic vom Hafen in Belfast. Das wunderschöne Cloisonné-Email auf der Gehäusekuppel zeigt die kuppelförmige Glasdecke des Luxusdampfers. Länge des Golddrahtes (Querschnitt 0,2 x 0,6 mm) für die Farbzellen: ~24,7 m. (Gewicht ~49,4 g). Ca. 22 Emailfarben und 200 Goldpailletten. Jedes Emailelement erforderte 6 bis 7 Brenngänge bei Temperaturen über 800°C. Zifferblatt mit Cloisonné-Email, Stundenkreis mit schwarz emaillierten römischen Ziffern, guillochiertes Zentrum unter durchscheinend sandfarbenem Email. Einzelstück. 2014.

Kaliber

17''' PEND
Handaufzug

17''' PEND
Handaufzug

Durchmesser: 38.65 mm. Höhe: 3.8 mm. Brücken: 8. Rubine: 20. Gangreserve: 50 h max. Unruh: Schraubenunruh. Frequenz A/h: 18.000 (2.5 Hz). Spirale: Breguet. Gütezeichen: Patek Philippe Siegel.

Gewusst wie

Seltene Handwerkskünste
Der Guillocheur

Das Guillochieren ist eine Dekorationstechnik mit maschineller Hilfe. Im Laufe der Jahrhunderte haben Guillocheure die unterschiedlichsten handbetriebenen Drehbänke benutzt, die sie nach individuellem Bedarf einrichteten, um ihre Kunst und Technik zur vollen Entfaltung zu bringen. Das Funktionsprinzip ist stets, den Gravierstichel durch gleichzeitiges Drehen von zwei Handkurbeln so zu führen, dass er feine Rillen in sich wiederholenden geometrischen Mustern in eine Metalloberfläche ritzt. Es gibt zwei Arten von Guillochiermaschinen, die Geradzug- und die Rundzugmaschine.

Unser Einsatz von Cookies optimiert die Funktionalität und Analyse unserer Website (wie in unseren Cookie-Richtlinien beschrieben) und sichert Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website. Durch weiteres Benützen unserer Website, ohne die Einstellungen zu ändern, willigen Sie in unsere Anwendung von Cookies ein.

OK