Vorstellung

1665M
- Seltene Handwerkskünste
Handaufzug

Dom-Pendulette in Cloisonné-Email. Hommage an die äußerst lebhafte Kunst der Peranakans, der Nachkommen von chinesischen Siedlern aus den Straits Settlements der ehemaligen britischen Kronkolonie Malakka. Die Konturen der Rosen und geometrischen Muster wurden aus mehr als 28 m Goldflachdraht (Querschnitt 0,2 x 0,6 mm, Gewicht 53,3 g) geformt. Diese Formzellen (frz. cloisons) wurden dann mit 14 verschiedenen transparenten, opaken und opaleszenten Emailfarben gefüllt. Jedes Gehäuseelement wurde 7 bis 8 Mal bei 890°C im Emailofen gebrannt. Der Stundenkreis mit Breguet-Ziffern aus schwarzem Email umrahmt ein handguillochiertes Zifferblattzentrum unter durchscheinend pinkfarbenem Email. Einzelstück zur Feier des 50. Jahrestags der nationalen Unabhängigkeit von Singapur. 2015.

Kaliber

17''' PEND
Handaufzug

17''' PEND
Handaufzug

Durchmesser: 38.65 mm. Höhe: 3.8 mm. Brücken: 8. Rubine: 20. Gangreserve: 50 h max. Unruh: Schraubenunruh. Frequenz A/h: 18.000 (2.5 Hz). Spirale: Breguet. Gütezeichen: Patek Philippe Siegel.

Gewusst wie

Seltene Handwerkskünste
Die Techniken des Emailleurs

Emailleure verwenden eine von vier traditionellen Arbeitstechniken, manchmal auch in Kombination; doch die Emailleurinnen – in der Uhrmacherei sind es überwiegend Frauen – die alle Techniken beherrschen, sind dünn gesät.

Unser Einsatz von Cookies optimiert die Funktionalität und Analyse unserer Website (wie in unseren Cookie-Richtlinien beschrieben) und sichert Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website. Durch weiteres Benützen unserer Website, ohne die Einstellungen zu ändern, willigen Sie in unsere Anwendung von Cookies ein.

OK