Neu - 18.07.2019

Patek Philippe: Die offizielle Biografie / Folge 17

Wir freuen uns, das Erscheinen der neuen internationalen Ausgaben von Patek Philippe: Die offizielle Biografie anzukündigen.

Die exklusive Geschichte unserer Manufaktur, in vertiefter Form erzählt vom renommierten Autor Nicholas Foulkes, ist jetzt auf Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, vereinfachtes Chinesisch sowie auf Englisch erhältlich.

https://www.instagram.com/patekphilippe/ https://www.instagram.com/patekphilippe/
#PatekTime #PatekBiography
18.06.2019

Twenty~4 20 Jahre zeitloses Design / Folge 16

Zum Jahrhundertwechsel hatte Patek Philippe die Twenty~4 lanciert, eine diamantbesetzte Edelstahluhr, die geschaffen worden war, um eine moderne, stilbewusste Frau in jedem Augenblick ihres Lebens zu begleiten.

Zwanzig Jahre später gehört sie zu den ikonischen Kollektionen der Manufaktur; ein Ausdruck von zeitgemäßer Eleganz und zeitlosem Design.

18.05.2019

Die Kunst des Edelsteinfassens / Folge 15

Das Edelsteinfassen gehört zu den ältesten Spezialitäten zum Schmücken von Zeitmessern.

Vertiefen Sie sich in die Kunst des Edelsteinfassens, wo die Uhrmacherkunst auf die Haute Joaillerie trifft – ein historisches und glorreiches Kunsthandwerk, dessen Bewahrung sich Patek Philippe seit 1839 verschrieben hat.

18.04.2019

Alarm Travel Time / Folge 14

Vor sechs Jahren hat die Manufaktur eine neue mechanischer Herausforderung angenommen: die Kombination der Travel Time-Zeitzonenfunktion mit einem neu entwickelten Alarm-Uhrwerk.

2019 bestätigt Patek Philippe ihre Position als Innovationsführerin und darf eine neue Grande Complication vorstellen: den Alarm Travel Time Zeitmesser im Pilot-Design.

18.03.2019

Symmetrische Zeit / Folge 13

Seit 1839 entwirft und fertigt Patek Philippe Zeitmesser von sprichwörtlicher Zuverlässigkeit, Ganggenauigkeit und handwerklicher Präzision. Im späten 17. und im 18. Jahrhundert dienten die für ihren exakten Gang gerühmten Regulator-Pendeluhren in den Uhrmacherateliers als sogenannte Zeitnormale.

Der neue Jahreskalender-Regulator Referenz 5235 in Roségold erweist den frühen Regulator-Uhren die Ehre.

18.02.2019

Calatrava Schlicht und einfach / Folge 12

Die legendäre Calatrava ist die wohl reinste Umsetzung des Patek Philippe Stils. 1932 geschaffen, wird die Kollektion heute von Vielen als Quintessenz der runden Armbanduhr anerkannt, die das Prinzip von Form und Funktion ideal verkörpert.

Wie Ehrenpräsident Philippe Stern einmal erwähnte: „Wenn man die klarste und reinste Linienführung anstrebt, muss man jede überflüssige Materialbeigabe vermeiden.“

18.01.2019

Klassiker für die Ewigkeit / Folge 11

Stellen Sie sich vor, Sie müssten Ihre Uhr nur einmal alle hundert Jahre korrigieren.

Der ewige Kalender ist eine Komplikation, die das Streben der Manufaktur demonstriert, die Ewigkeit festzuhalten. Eine Komplikation, die Patek Philippe seit ihren Gründerjahren meisterhaft beherrscht, wie ihre erste Taschenuhr mit ewigem Kalender von 1864 und die erste Armbanduhr der Welt mit ewigem Kalender von 1925 eindrücklich beweisen.

18.12.2018

Der Himmel am Handgelenk / Folge 10

„Herausforderung liegt Patek Philippe im Blut“, hat Ehrenpräsident Philippe Stern einst erwähnt.

Diese Folge handelt von Jahrzehnten astronomischer Forschung, um die technischen Grenzen zu sprengen im Bestreben, den Himmel ans Handgelenk zu bringen.

18.11.2018

Der Faktor Mensch / Folge 9

Um die Schönheit und Genauigkeit eines Patek Philippe Zeitmessers zu erhalten, sind hochpräzise und akribische Techniken der Handfinissierung erforderlich. Jede von uns gefertigte Uhr trägt das als hohes Gütezeichen anerkannte Patek Philippe Siegel: Es garantiert die Langlebigkeit und überlegene Qualität, für die der Name der Manufaktur steht.

Mit dem Siegel hebt sich Patek Philippe nicht nur von anderen Herstellern ab, es unterstreicht auch das langjährige Engagement der Manufaktur bei der Fertigung von Uhren, die getragen und dann an die folgenden Generationen weitergegeben werden.

18.10.2018

Twenty~4 Automatik / Folge 8

Seit zwei Jahrzehnten begleiten die Twenty~4 Zeitmesser moderne, aktive Frauen in ihrem Alltag. Mit der Lancierung von fünf mechanischen Damenuhren mit Automatikwerk wird nun ein neues Kapitel dieser prestigeträchtigen Kollektion aufgeschlagen.

Die Twenty~4 Automatik verbindet zeitlose Eleganz mit technischer Meisterschaft und präsentiert sich erstmals im runden Gehäuse.

18.09.2018

Ellipse d’Or / Folge 7

Nachdem sie fünf Jahrzehnte lang trotz wechselnder Modetrends erfolgreich den Kurs gehalten hat, kann die legendäre Ellipse d’Or 2018 ihr 50-jähriges Jubiläum feiern.

Die Folge dieses Monats erkundet das faszinierende Erbe dieser Ikone der Zeitmessung.

18.08.2018

Die Weltzeit - eine bemerkenswerte Reise / Folge 6

An der internationalen Meridiankonferenz von 1884 wurde die allgemein gültige Weltzeit beschlossen und die Erde offiziell in 24 Zeitzonen eingeteilt. Die mittlere Greenwich-Zeit (GMT) wurde zum Nullmeridian. Seither gehört es zu den Herausforderungen der Uhrmacher, auf einem einzigen Zifferblatt mehrere Zeitzonen anzuzeigen.

Die Folge dieses Monats lädt Sie ein, die Ursprünge dieser uhrmacherischen Komplikation und ihre Geschichte bis hin zu den bemerkenswerten Innovationen der Manufaktur von heute zu entdecken.

18.07.2018

DIE ANFÄNGE DER FIRMA / FOLGE 5

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts trat die Schweiz in Konkurrenz zu England, das bis dato in der Uhrmacherei eine Vormachtstellung besaß.

Damals begann auch die Geschichte von Patek Philippe. Wir laden Sie ein auf eine Zeitreise zu den Ursprüngen der Firma und ihren Gründern.

18.06.2018

AQUANAUT, 20 JAHRE LÄSSIGE ELEGANZ / FOLGE 4

Die Aquanaut, eine zeitgemäße Interpretation der Patek Philippe Tradition, wurde als moderne Uhr für die jüngere Generation konzipiert.

Seit ihrer Lancierung begeistert sie einen neuen Kundenkreis, den die einzigartige Kombination von lässiger Eleganz und sportlichem Design anspricht.

18.05.2018

DAS LEGENDÄRE KALIBER 240 / FOLGE 3

1977 erlebte die Uhrenbranche das Debüt des Kalibers 240 – des flachsten automatischen Uhrwerks seiner Zeit.

Seit es zu ticken begann, hat sich das Uhrwerk als zeitloses Meisterstück erwiesen - es ist bis heute das schlagende Herz der elesensten Patek Philipp Uhren.

18.04.2018

RARE HANDCRAFTS / FOLGE 2

Seit fast 200 Jahren feiert Patek Philippe die selten gewordenen Handwerkskünste, bekannt als Rare Handcrafts, und sichert ihr Überleben. Mit der regelmäßigen Vergabe von Aufträgen an begnadete Kunsthandwerker mit einzigartigen Talenten setzt die Familie Stern dieses große Engagement bis heute fort.

Von der Gravur über die Miniaturmalerei auf Email bis zur Marqueterie: Entdecken Sie das künstlerische Savoir-faire der hochqualifizierten, manufaktureigenen Meister, deren Kreationen 2018 bei der Rare Handcrafts-Ausstellung in Genf zu bewundern waren.

18.03.2018

EINE FRAGE DER ZEIT / Folge 1

Anlässlich der Baselworld 2018 stellte Patek Philippe ihr erstes  Travel Time Modell für Damen mit automatischem Aufzug vor: die Calatrava Pilot Travel Time.

18.03.2018

Zwei Patek Philippe Modelle, die 2018 ihr Debüt feierten, in der Vorschau auf Instagram

Patek Philippe ist jetzt auf Instagram. Nach dem Start der völlig neuen Website patek.com im Oktober 2017 lanciert die Genfer Manufaktur einen weiteren Kommunikationskanal und eröffnet ihren offiziellen Account bei der Social Media Plattform Instagram, auf der sich Hunderte von Millionen Nutzern aus aller Welt begegnen und austauschen

Ziel ist es, Informationen und exklusive Inhalte nicht nur mit Fans der Marke und Kennern der Haute Horlogerie zu teilen, sondern auch mit der jüngeren Generation künftiger Kunden; zudem wollen wir auf Instagram Fotos und Videos zur Verfügung stellen, die das technische Savoir-faire und die einzigartige ästhetische Kompetenz im Design vermitteln. Daher entschied sich Patek Philippe, an jedem 18. eines Monats um 18:39 Uhr Genfer Zeit ein Rendezvous zu organisieren … eine subtile Referenz an das Jahr 1889, in dem die Manufaktur gegründet wurde.

Der Startschuss erfolgt am Sonntag, dem 18. März. Erstmals wird Patek Philippe schon vor der offiziellen Eröffnung der Baselworld zwei der diesjährigen Neuheiten vorstellen – exklusiv auf Instagram.

Die anderen Neuzugänge unserer Kollektion werden wie jedes Jahr auf dem Pressetag, diesmal am 21. März, bekannt gegeben.

Wer zu den ersten gehören will, die die Patek Philippe Premieren 2018 bereits vorab bewundern dürfen, besucht am 18. März 2018 um 18:39 Uhr @patekphilippe

« Patek Philippe wird auch in Zukunft an jedem 18. eines Monats um 18:39 Uhr Genfer Zeit ein solches Rendezvous organisieren. »

Besuchen Sie Patek Philippe auf Instagram

Andere Themen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die in unseren Cookie-Richtlinien beschriebenen Funktionen und Analysen der Website bieten zu können und sicherzustellen, dass Sie unsere Website optimal nutzen können. Mit der weiteren Nutzung unserer Website ohne Änderung der Einstellungen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

OK