Neu - 11.11.2019

Only Watch 2019 / Genf -
Auktionsergebnisse

Die 8. Only Watch Auktion hat am Samstag, den 9. November 2019 in Genf stattgefunden.

Die erste und einzige Patek Philippe Grand Master Chime in Stahl wurde für CHF 31 Millionen zugeschlagen. Dieser Rekordpreis in der Auktion 2019 macht sie zur teuersten Uhr der Welt.

Es ist die erste und einzige Grand Master Chime in Stahl – ein sehr seltenes Gehäusematerial in der Kollektion der Genfer Manufaktur und äußerst ungewöhnlich für eine Grande Complication.

2014 zum Anlass des 175-jährigen Patek Philippe Jubiläums lanciert, ist die Grandmaster Chime in Weißgold seit 2016 Teil der regulären Manufaktur-Kollektion. Als komplizierteste Patek Philippe Armbanduhr enthält sie 20 Komplikationen, darunter fünf akustische Funktionen, von denen zwei patentierte Weltpremieren sind: ein Alarm, der die zuvor programmierte Alarmzeit erklingen lässt und eine Datumsrepetition, die auf Verlangen das Datum schlägt. Das Double Face-Gehäuse mit guillochiertem Clous de Paris-Dekor ist mit einem patentierten Wendemechanismus ausgestattet.

Außer durch ihr Stahlgehäuse unterscheidet sich die eigens für Only Watch 2019 gefertigte Grandmaster Chime Referenz 6300A-010 auch durch ihre goldschimmernden und ebenholzschwarzen Zifferblätter sowie die Aufschrift „The Only One“ auf dem Alarmzeit-Hilfszifferblatt bei 12 Uhr, die ihre Exklusivität zusätzlich unterstreicht.

Bei der 7. Only Watch Auktion von 2017 war die erste und einzige Titanausführung der Patek Philippe Ref. 5208 für CHF 6,2 Millionen verkauft worden und hatte den höchsten Preis der Aktion von 2017 erzielt. Dies machte sie zu zweitteuersten Uhr seit Beginn der Only Watch Auktionen. Auch der bis dahin gültige Auktionsrekord wurde von einem Patek Philippe Zeitmesser gehalten – der Ref. 5016 in Edelstahl, die 2015 für CHF 7,3 Millionen versteigert worden ist.

Only Watch ist eine karitative Uhrenauktion, die seit 2005 alle zwei Jahre stattfindet. Die Erlöse gehen an die Monegassische Gesellschaft gegen Muskeldystrophie (Association Monégasque contre les Myopathies AMM). Sie bilden einen wichtigen Beitrag zur Erforschung der Duchenne Muskeldystrophie, einer degenerativen neuromuskulären Erkrankung, die weltweit eines von 3500 Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen befällt.

Only Watch 2019

Ref. 6300A-010

Kaliber 300 GS AL 36‑750 QIS FUS IRM. Mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug. Schlagwerkisolationsanzeige. Zweite Zeitzone. Tag-/Nachtanzeige zur zweiten Zeitzone. Wochentag, Datum (auf beiden Zifferblättern), Monat, Schaltjahrzyklus mittels Zeigern. Vierstellige Jahresanzeige mittels Fenstern. 24-Stunden-Zifferblatt mit Minutenzeiger. Anzeige der Kronenposition (R,A,H).

Edelstahl-Wendegehäuse mit guillochiertem Clous de Paris-Dekor, wasser- und staubgeschützt (nicht wasserdicht). Uhrzeit-Zifferblatt in Roségold mit aufgesetzten Breguet-Goldziffern. Kalenderseite-Zifferblatt ebenholzschwarz. Zifferblatt-Rondellen 18 Karat Massivgold. Alligatorlederband mit quadratischen Schuppen, schwarz glänzend, handgenäht. Faltschließe. Gehäusedurchmesser: 47,7 mm. Dicke: 16,06 mm.

Andere Modelle

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die in unseren Cookie-Richtlinien beschriebenen Funktionen und Analysen der Website bieten zu können und sicherzustellen, dass Sie unsere Website optimal nutzen können. Mit der weiteren Nutzung unserer Website ohne Änderung der Einstellungen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

OK