18.11.2013

KunstWerkUhr / München 2013

München 2013 KunstWerkUhr

Die große Patek Philippe Ausstellung „KunstWerkUhr“ in der Kunsthalle der HypoVereinsbank, einer berühmten Münchner Galerie, fand vom 17. bis zum 27. Oktober 2013 statt. Mehr als doppelt so viele Besucher wie erwartet kamen, darunter zahlreiche VIPs und Pressevertreter. „Die positive Resonanz hat uns überwältigt,“ freute sich Yannick Michot, der Geschäftsführer der Deutschen Patek Philippe GmbH.

Die große Patek Philippe Ausstellung „KunstWerkUhr“ zeigte elf Tage lang auf 1200 Quadratmetern und zum ersten Mal in Europa außerhalb der Schweiz 474 seltene Exponate. Die Schau umfasste drei tragende Säulen: das Museum, die Ateliers und die Handwerkskünste - all dies in einer Weise präsentiert, die die Besucher in das Universum von Patek Philippe und ihre Geschichte seit der Firmengründung 1839 entführte.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die in unseren Cookie-Richtlinien beschriebenen Funktionen und Analysen der Website bieten zu können und sicherzustellen, dass Sie unsere Website optimal nutzen können. Mit der weiteren Nutzung unserer Website ohne Änderung der Einstellungen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

OK